Tor Gul

Tor Gul, Afghanistan

« meine Frau und meine drei Kinder sind noch immer in Afghanistan. »

Tor_Gul_02_compressed

Ich bin hier in Deutschland, um Zuflucht zu suchen und mein Leben zu schützen. Ich möchte gern an einem Ort leben, an dem ich nicht mit dem Krieg konfrontiert bin. Ich bin wirklich gern in Deutschland, ich mag besonders die Menschen hier. Ich hätte nie gedacht, dass ich in Deutschland leben würde und ich hatte auch nie den Wunsch, hier zu bleiben. Aber als ich hier ankam und sah, wie gut die Leute Geflüchtete behandeln, dachte ich mir, dass ich nie einen Ort finden würde, an dem ich auf die gleiche Weise willkommen geheißen werde.

Tor_Gul_03_compressed

Ich komme aus Nangahar. Dort hatte ich ein eigenes Versandunternehmen. Wir haben alle möglichen Dinge in Afghanistan und Pakistan geliefert. Meine Frau und meine drei Kinder sind noch immer in Afghanistan. Wenn ich daran denke, will ich sofort einen Weg finden, um sie da rauszuholen und wieder mit ihnen vereint zu sein. Das hat für mich höchste Priorität. Meine älteste Tochter ist 7 und das Baby ist erst 5 Monate alt. Ich habe so viel erlebt in den letzten 5 Monaten. Die Leute an den europäischen Grenzen haben mich sehr schlecht behandelt Das Schlimmste ist, dass ich wegen all der schlimmen Erlebnisse so viele Dinge vergesse – sogar die Gesichter meiner Kinder. Das macht mich sehr traurig.

Tor_Gul_04_compressed

Solikundgebung gegen den Terror in Pakistan

They went to school and never came back

On 16th of december 2104 Taliban fighters attacked a school in Peshawar, Pakistand and killed 414 kids. Their goal was to stop education in Pakistan. Let’s unite on this wednesday, 16th of december to stand up against terrorism. Please bring a candle to light for the memorial of the kids that died during this attack.

Where? Weender Straße/Barfüßer Straße

When? Wednesday, December 16th, 6 p.m. until 6.30 p.m.

Who? This action is organized by Pakistan people from Göttingen and surroundings in cooperation with the Beratungs- und Aktionszentrum Friedland e.V.

Solidarity!
Sveca_u_mraku

BAZ Einsteiger*innen Plenum!

Du willst unabhängig Beratung für Geflüchtet anbieten, Deutsch unterrichten, gemeinsame Aktionen organisieren, sprichst Arabisch, Kurdisch, Farsi, oder möchtest einfach im gegenseitigen Austausch mit-und voneinander lernen?

Das baz braucht Deine Unterstützung!
Komm zum Einsteiger*innnen-Abend am Mittwoch, 04.11.2015 um 18:30 Uhr im Juzi (Bürgerstraße 40, Göttingen)! Interessierte willkommen!

Viele Grüße und hoffentlich bis Mittwoch!

Das Plenum des Baz*
*

Les courses d’allemand continuent

Les courses d’allemand continuent dans l’école du Caritas (Heimkehrerstr. 11, Maison 31, derrière l’église). Les nouvelles temps des leçons sont:

Martedi 18.30-20.00
Mercoledi 18.30-20.00
Jeudi 18.30-20.00

Le jeudi avons le jour de la femme* à partir de 17.00 avec un cours d’allemand seulement pour des femmes.
Vous êtes bienvenus!

Redebeitrag zur « Refugees Welcome »-Demo am 17.10.2015 in Göttingen

We, activists of the Counseling and Action Centre Friedland e.V. speak here to shed light on what is happening right now in the camp in Friedland but also elsewhere in Germany. Original but translated quotes are read out to you to show what people who have experienced war, persecution and other catastrophes in their countries of origin have to endure in Germany. Continuer la lecture de Redebeitrag zur « Refugees Welcome »-Demo am 17.10.2015 in Göttingen

Asylrechtsworkshop am 23.10. von 15.00-18.00

Für alle, die schon immer mehr über’s Asylverfahren wissen wollten und neugierig sind wie mensch auch ohne Jurastudium Geflüchteten nützliche Tipps für ihr Asylverfahren mit auf den Weg geben kann, bieten wir am

nächsten Freitag, dem 23.10.2015 von 15.00-18.00 im Autonomicum
einen Workshop zu den Grundlagen des Asylrechts im Rahmen der alternativen O-Phase 2015 an.

Wie kommen Geflüchtete eigentlich nach Friedland? Was sind eigentlich Eurodac-Treffer und das Dublin-Verfahren? Was muss mensch bei einer Anhörung beachten? Welche Fristen gilt es einzuhalten? Welche Möglichkeiten haben wir, Menschen bei ihrem Verfahren zur Seite zu stehen? Was bedeutet eigentlich diese « Asylrechtsverschärfung » konkret? An wen kann ich mich bei Problemen wenden?

Antworten auf diese Fragen werden in den Grundsätzen erklärt. Ein Fokus liegt auf der Erstberatung Geflüchteter.

Wir freuen uns auf euch!

Euer baz
Baz_Asylrechtworkshop1

BAZ Newcomer Plenum!

Du würdest gern beim BAZ aktiv mitmachen, findest aber den Einstieg nicht so richtig? Vielleicht möchtest Du auch einfach gern noch ein paar mehr Infos zum Projekt bekommen?

Dann komm zu unserem Newcomer-Plenum an diesem Mittwoch, dem 07.10.15!

Ab 20 Uhr treffen wir uns in den Räumen des AK Asyl (über dem Café Kabale, Geismar Landstraße 19 in Göttingen). Interessierte willkommen!

Viele Grüße und hoffentlich bis Mittwoch!

Das Plenum des Baz*

Beratungs- und Aktionszentrum Friedland