Mithelfen!

Wir freuen uns über alle, die Lust und Interesse haben, beim baz mitzuwirken. Es gibt viele Möglichkeiten, sich einzubringen. Im Folgenden beschreiben wir einige, aber das baz ist auch immer offen für
Ideen und neue Projekte.

Wenn du Interesse hast, mitzumachen, schreib einfach eine kurze Mail an: baz-friedland@riseup.net

oder komm zu unserem nächsten Eingsteiger*innen Plenum am 06.07 um 20.00 Uhr im AK Asyl (above the Café Kabale, Geismar Landstr. 19, Göttingen). Dies findet übrigens jeden ersten Mittwoch im Monat statt.


(Internet)Café

Damit die Geflüchteten die Räume und das Internetcafé des baz nutzen können, muss es Leute geben, die nach Friedland fahren,
aufschließen und für ein paar Stunden da sind, Kaffee und Tee kochen und die Geflüchteten hier und da unterstützen, durch das Internet mit Freunden und Familien in Kontakt zu treten oder sich zu informieren. Da die Räume vorhanden sind, wäre es schön, wenn wir auch so oft wie möglich öffnen könnten. Wir freuen uns daher über alle, die ab und an Zeit haben, ins baz zu fahren. Friedland ist mit dem Zug aus Göttingen, Witzenhausen oder Kassel sehr gut zu erreichen. Aus Göttingen ist Friedland nur eine Station und 8 Minuten Fahrzeit entfernt.

Deutschkurse
Im Moment gibt es jeden Montag- Dienstag- und Donnerstagabend Deutschunterricht im baz. Wenn du Lust hast, bei den Deutschkursen mitzuwirken, melde dich.

Beratung
Für die Beratung im Asylverfahren und zur Vorbereitung auf die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stehen wir im engen Kontakt und regelmäßigen Austausch mit einer Kanzlei, die sich in Asyl- und Ausländerrecht spezialisiert hat. Wir können auf Kontakte zu Rechtsanwält_innen und Beratungsstellen in anderen Städten zurückgreifen und an diese bei Bedarf weiter vermitteln. Außerdem haben wir eine Sammlung von Informationsmaterialien, die wir an Geflüchtete weitergeben.

Übersetzen
Die meisten Geflüchteten in Friedland sprechen Arabisch, Farsi, Tigrinya und Russisch. Für die Kommunikation, Beratung und Informierung brauchen wir daher Übersetzungen. Wir freuen uns, von Menschen zu hören, die von Englisch oder Deutsch in die folgenden Sprachen übersetzen und/oder dolmetschen können:

Arabisch, Farsi, Tigrinya, Russisch, Französisch, Kurdisch, Serbisch, Türkisch, Pashtu, Urdu. Wenn ihr Leute kennt oder selber diese Sprachen sprecht, gebt uns Bescheid. Es reicht, wenn ihr zum Übersetzen/Dolmetschen per Telefon erreichbar seid.

Fundraising/Homepagegestaltung
Du kennst Dich mit Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising gut aus oder hast Lust, Dich in das Thema einzuarbeiten? Wir brauchen Menschen, die helfen, die Finanzierung des baz langfristig zu sichern!
Auch unsere Homepage, Facebookseite und Flyer müssen natürlich gestaltet, gewartet und übersetzt werden, wenn Du dafür ein Händchen hast oder Dich gern mit Layout und Gestaltung beschäftigst und das mal für eine gute Sache tun willst, melde Dich bei uns!

Fahrradreparatur und -ausgabe und Handwerken
Du reparierst gerne Fahrräder, oder werkelst und renovierst gern? Wir brauchen Dich für die Instandhaltung der Fahrräder und Reparatur- und Renovierungsarbeiten im baz!

Freizeitgestaltung
Du hast ein tolles Hobby, das du gern mit Geflüchteten teilen würdest? Wir brauchen Dich, um das Freizeitangebot für Geflüchtete in Friedland zu verbessern!

Feminismus ahoi!
Hast Du Lust in unserer Frauen*gruppe mitzuarbeiten? Neben den regelmäßigen Frauen*tagen im baz beschäftigen wir uns kritisch mit Fragen rund um das Thema Frau* sein und Migration.